© 2008 Dr. Lippenkraft - Jazz aus Bielefeld

blieb im Lipperland, wo er von einem Landwirt aufgenommen wurde und als Kind das Federvieh hüten mußte. In dieser Zeit lernte er viel über Hühner, Gänse, Truthähne, Sträuße, Fasanen und - nicht zuletzt - Enten.

Er nahm den Namen Ralf Schäfer an und begann im Alter von zehn Jahren, auf den Märkten der Umgebung Eier zu verkaufen.

Mit zwölf hatte er mehrere Freunde dazu gebracht, für ihn Eier zu vermarkten, und mit 16 hatte er 19 Stände und kaufte sämtliche Eier zwischen Schöttmar und Wüsten auf.

Mit 20 verkaufte er sein Eier - Imperium und ging nach Berlin, um überaus erfolgreich Wirtschaft, Psychologie, Kommunikation, Marketing und Jazzposaune zu studieren.

Mit 22 Jahren schloß er seine Studien ab um sich als Grafiker, Texter und Musiker zu versuchen. Er ging nach Amerika und half einem amerikanischen Grafiker - Kollegen, eine Figur namens "Donald Duck " zu erfinden.

Ralf Bratenkötter

Home
Termine
Musik
Band
Links
Impressum

Außerdem beschäftigten ihn philosophische Fragen, z.B. die Frage Warum kauft kein Mensch Enteneier, warum wollen alle Hühnereier? Die Antworten, die er fand, brachten ihn zurück ins Lipper Land.

Seit 1985 spielt er bei Dr. Lippenkraft die Posaune und singt.