© 2008 Dr. Lippenkraft - Jazz aus Bielefeld

Kurz nach dem Krieg von einer russischen Panzerbesatzung nach Leipzig gebracht, wuchs er auf als Dietmar Carl.

Mit sieben Jahren wurde er Mitglied des Thomaschors, mit acht Solist, mit neun wurde er rausgeschmissen - er hatte heimlich einige Gesangspartituren "korrigiert".

Im Alter von 16 Jahren verließ er in einer Nacht- und Nebelaktion die DDR, um zu komponieren und um seine musikalischen Vorstellungen als Schlagzeuger zu verwirklichen.

Er spielte in den 60'er, 70'er und 80'er Jahren bei zahlreichen Bands (Beatles, Rolling Stones, Dietmar and the Eggheads, usw.), musizierte im In- und Ausland, im Starclub in Hamburg und im Bunker in Bielefeld.

In den frühen 90'er Jahren ließ er sich entgültig in Bielefeld nieder. Zum einen, um bei Dr. Lippenkraft zu trommeln. Zum anderen, um sein kompositorisches Werk (moderne Symphonien, Chorwerke und Oratorien) fortzutreiben und der Uraufführung näher zu bringen.

Dietmar Bratenkötter

Home
Termine
Musik
Band
Links
Impressum